Schließen

Ukulele

 
  •  
  •  
von bis
260 Artikel in der Kategorie Ukulele
Alle Preise zzgl. Versandkosten.
Für deine gesetzten Filter wurden keine passenden Artikel gefunden!
KALA KA-15-C-BNDL - Satin Mahogany Concert Ukulele Starter Kit
KALA KA-15-C-BNDL - Satin Mahogany Concert Ukulele Starter Kit Artikel-Nr.: KA KA 15 C BNDL RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 2,50 kg
165,00 €
Details
KALA KA-15C-H2 - Satin Mahogany Concert Ukulele with Hawaiian Islands and Tattoo, with Bag (UB-C)
KALA KA-15C-H2 - Satin Mahogany Concert Ukulele with Hawaiian Islands and Tattoo, with Bag (UB-C) Artikel-Nr.: KA KA 15 C H2 RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
165,00 €
Details
KALA KA-15 C - Satin Mahogany Concert Ukulele, with Bag (UB-C)
KALA KA-15 C - Satin Mahogany Concert Ukulele, with Bag (UB-C) Artikel-Nr.: KA KA 15 C W/UB-C RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
145,00 €
Details
KALA KA-15S BLK - Black Satin Mahogany Soprano Ukulele, with Bag (UB-S)
KALA KA-15S BLK - Black Satin Mahogany Soprano Ukulele, with Bag (UB-S) Artikel-Nr.: KA KA 15 S BLK UBS R
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
119,00 €
Details
KALA KA-15-S-BNDL - Satin Mahogany Soprano Ukulele Starter Kit
KALA KA-15-S-BNDL - Satin Mahogany Soprano Ukulele Starter Kit Artikel-Nr.: KA KA 15 S BNDL RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 2,50 kg
144,00 €
Details
KALA KA-15S-H1 - Satin Mahogany Soprano with Hawaiian Islands, with Bag (UB-S)
KALA KA-15S-H1 - Satin Mahogany Soprano with Hawaiian Islands, with Bag (UB-S) Artikel-Nr.: KA KA 15 S H1 RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
129,00 €
Details
KALA KA-15S-H2 - Satin Mahogany Soprano with Hawaiian Islands and Tattoo, with Bag (UB-S)
KALA KA-15S-H2 - Satin Mahogany Soprano with Hawaiian Islands and Tattoo, with Bag (UB-S) Artikel-Nr.: KA KA 15 S H2 RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
129,00 €
Details
KALA KA-15S-S - Satin Mahogany Spruce Top Soprano Ukulele, with Bag (UB-S)
KALA KA-15S-S - Satin Mahogany Spruce Top Soprano Ukulele, with Bag (UB-S) Artikel-Nr.: KA KA 15 S S W/UBS R
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
119,00 €
Details
KALA KA-15S - Satin Mahogany Soprano Ukulele, with Bag (UB-S)
KALA KA-15S - Satin Mahogany Soprano Ukulele, with Bag (UB-S) Artikel-Nr.: KA KA 15 S W/UB-S RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
119,00 €
Details
KALA KA-15SLNG - Satin Mahogany Long Neck Soprano Ukulele, with Bag (UB-S)
KALA KA-15SLNG - Satin Mahogany Long Neck Soprano Ukulele, with Bag (UB-S) Artikel-Nr.: KA KA 15 SLNG UBS RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
119,00 €
Details
KALA KA-15-T BNDL - Satin Mahogany Tenor Ukulele Starter Kit
KALA KA-15-T BNDL - Satin Mahogany Tenor Ukulele Starter Kit Artikel-Nr.: KA KA 15 T BNDL RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 2,50 kg
176,00 €
Details
KALA KA-15 T - Satin Mahogany Tenor Ukulele, with Bag (UB-T)
KALA KA-15 T - Satin Mahogany Tenor Ukulele, with Bag (UB-T) Artikel-Nr.: KA KA 15 T W/UB-T RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
159,00 €
Details
KALA KA-20C - Burled Meranti Concert Ukulele
KALA KA-20C - Burled Meranti Concert Ukulele Artikel-Nr.: KA KA 20C
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
109,00 €
Details
KALA KA-20CE - Burled Meranti Concert Ukulele, with EQ
KALA KA-20CE - Burled Meranti Concert Ukulele, with EQ Artikel-Nr.: KA KA 20C EQ
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
149,00 €
Details
KALA KA-20S - Burled Meranti Soprano Ukulele
KALA KA-20S - Burled Meranti Soprano Ukulele Artikel-Nr.: KA KA 20S
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
89,00 €
Details
KALA KA-20T - Burled Meranti Tenor Ukulele
KALA KA-20T - Burled Meranti Tenor Ukulele Artikel-Nr.: KA KA 20T
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
134,00 €
Details
KALA KA-20TE - Burled Meranti Tenor Ukulele, with EQ
KALA KA-20TE - Burled Meranti Tenor Ukulele, with EQ Artikel-Nr.: KA KA 20T EQ
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
164,00 €
Details
KALA KA-8E - Gloss Mahogany Tenor 8-String Ukulele, with EQ & Bag (UB-T)
KALA KA-8E - Gloss Mahogany Tenor 8-String Ukulele, with EQ & Bag (UB-T) Artikel-Nr.: KA KA 8 EQ
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
459,00 €
Details
KALA KA-8E - Gloss Mahogany Tenor 8-String Ukulele, with EQ & Bag (UB-T)
KALA KA-8E - Gloss Mahogany Tenor 8-String Ukulele, with EQ & Bag (UB-T) Artikel-Nr.: KA KA 8 EQ RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
459,00 €
Details
KALA KA-8 - Gloss Mahogany Tenor 8-String Ukulele, with Bag (UB-T)
KALA KA-8 - Gloss Mahogany Tenor 8-String Ukulele, with Bag (UB-T) Artikel-Nr.: KA KA 8 RW
Lieferzeit: 3 Tage ** 1,50 kg
369,00 €
Details
Für dich

Sichere dir 4 Jahre Garantie

Wie wäre es, wenn wir dir auf dein gekauftes Produkt nicht 2, sondern 4 Jahre Garantie geben würden? Klingt gut, oder? Alles was du für diese Garantieverlängerung tun musst ist, dein Produkt bei uns zu registrieren. Also: worauf wartest du noch?

Mehr erfahren

Hierzulande hat wohl kaum jemand in den letzten Jahren so viel für die Verbreitung der Ukulele getan wie Stefan Raab - und vielleicht noch Israel "IZ" Kamakawiwo'ole mit seiner Version von "Somewhere over the Rainbow" – selbstverständlich dargeboten auf diesem kleinen, so liebenswerten Instrument. Dabei ist die Geschichte und die Herkunft der Ukulele selbstverständlich deutlich älter als diese beiden Herren gemeinsam wären. Gehen wir also zu den Anfängen.

Eine Geschichte der Ukulele

Müsste man Länder nennen, die bei der Entwicklung der Ukulelen eine große Rolle spielen dann wäre das ein klein wenig Portugal und ganz viel Hawaii. Denn in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts brachten Einwanderer der portugiesischen Enklave Madeira eine Variante des Cavaquinho, einer sehr kleinen Abart der Gitarre auf die Insel, die Jahrzehnte später ein Teil der USA werden sollte. Dort entstand auch der Name Ukulele, was hüpfender Floh bedeutet. Ob das jetzt den Klang der sehr kurzen Saiten oder die über den kompakten Hals fliegenden Finger beschreiben soll, kann jeder für sich entscheiden.

Der weltweite Siegeszug der Ukulele lies aber noch viele Jahrzehnte auf sich warten. Und zu einem richtigen Phänomen wurde die Ukulele erst vor kurzem - geschichtlich betrachtet. Heutzutage verkauft sich das winzige Instrument neben Gitarren, E-Gitarren, E-Bässen und anderen modernen Musikinstrumenten hervorragend.

Der günstige Einstieg

Ist es ein Wunder, dass Ukulelen ein echtes Trendinstrument geworden sind? Nein, denn gleich mehrere Vorteile sind offensichtlich. Zunächst mal sind auch qualitativ gute Ukulelen, egal ob im Bariton-, Tenor-, Konzert- oder Sopran-Format, recht günstig zu bekommen. Meist im Set mit Tasche oder Gigbag geht es schon für 20 Euro los. Setzt man auf Qualität für dauerhaften Spielspaß reicht auch ein Budget von 100 bis 200 €

Dazu nimmt eine Ukulele einfach deutlich weniger Platz in Anspruch als beispielsweise eine Gitarre. So kann man sie auch im Urlaub immer dabei haben. Dank der kompakten Maße und der weichen Saiten ist das Instrument als Einstieg in die Musikwelt für Kinder optimal geeignet. Auch Erwachsene können erste Songs auf der Ukulele in kürzester Zeit erlernen. Schließlich muss man nur vier Saiten im Griff behalten und die Abstände und Widerstände sind einfach sehr gering.

Übrigens: Für erfahrene Gitarristen sind die Intervalle zwischen den Saiten und die dadurch entstehenden Griffmuster beziehungsweise Akkorde erstmal verwirrend. Auch dass die oberste Saite die höchste ist, ist erstmal etwas Neues. Aber auch daran gewöhnt man sich schnell. Es ist eben doch ein zwar ähnliches, aber doch anderes Instrument.

Die unterschiedlichen Formen

Und wie finde ich jetzt die passende Ukulele für mich? Hat man sich für ein Budget entschieden, stellt sich zunächst die Frage nach dem gewünschten Format. Es gibt vier "klassische" Formen:

Bariton Ukulele: Die größte unter den typischen Ukulelen. Meist auf d-g-b-e gestimmt und damit tiefer als die anderen Bauformen. Eine schöne Auswahl an Modellen findest du hier. (https://shop.warwick.de/de/instrumente/ukulele/bariton)

Tenor Ukulele: Etwas kleiner als Bariton aber bereits "normal" auf g-c-e-a gestimmt bekommt man hier den sattesten Klang. Besonders geeignet für Akkordbegleitung. Eine schöne Auswahl an Modellen findest du hier. (https://shop.warwick.de/de/instrumente/ukulele/tenor)

Concert Ukulele: Die Mittlere unter den klassisch gestimmten Ukulelen. Bietet damit eine Mischung aus Sopran und Tenor. Besonders geeignet für Menschen mit großen Händen, die eigentlich den Sopran-Sound wollen, aber mit den kleinen Abständen der Sopran-Modelle nicht klarkommen. Eine schöne Auswahl an Modellen findest du hier. (https://shop.warwick.de/de/instrumente/ukulele/concert)

Sopran Ukulele: Der Klassiker und die kompakteste der am weitest verbreiteten Ukulelen. Meist auch in g-c-e-a gestimmt, begeistert diese Bauform durch sehr spritzige helle Klänge und den wohl typischsten Ukulelen-Sound. Eine schöne Auswahl an Modellen findest du hier. (https://shop.warwick.de/de/instrumente/ukulele/sopran).

Dazu kommen Sonderformen wie beispielsweise die auch sehr beliebten Bass Ukulelen (https://shop.warwick.de/de/instrumente/u-bass), mit denen man auch deutlich tieferen Klängen im kompakten Format frönen kann. Sogenannte Guitarlelen (https://shop.warwick.de/de/instrumente/guitarlele) erleichtern Gitarren den Umstieg, da man sechs Saiten und die gewohnten Intervalle bekommt. Oder anders gesagt sind das eben sehr kleine Akustikgitarren.

Einsteigermodelle

Wie bereits oben erwähnt beginnt der Einstieg in die Welt der Ukulelen bereits zu Preisen, zu denen man nicht mal ein ausgiebiges Essen im Lokal bekommt. Doch auch wenn man sich eine Ukulele im Supermarkt kaufen kann und sie dadurch wie ein Spielzeug wirkt. Wer sein Instrument dauerhaft und oft spielen will, dem empfiehlt sich der Gang zum Musikalienhändler. Dort ist man auch bei Fragen deutlich besser aufgehoben und bekommt Saiten und anderes Zubehör. Und wer weiß: vielleicht möchte man ja bald auf ein höherwertiges Instrument wechseln. Dann ist man hier bereits bestens aufgehoben.

In Sachen Hersteller gibt es mittlerweile mehr als reichlich Auswahl. Darunter selbstverständlich die üblichen Verdächtigen wie Fender oder Epiphone, aber auf Grund der Geschichte eben auch andere Hersteller wie Kala (https://kalabrand.com) oder Mahalo. Selbstverständlich bieten diese und andere Hersteller auch komplette Sets mit Ukulele, Bag, Gurt, Lehrmaterial und vielem mehr an. Damit kann man dann direkt in die Welt dieser kompakten, faszinierenden Instrumente starten.

Luft nach oben

Hat einen der Ukulelen-Virus dann voll im Griff ist nach oben in Sachen Qualität und Preis selbstverständlich alles offen. Für handgefertigte Ukulelen aus feinen Hölzern ist man auch schnell mal mit 500 € dabei. Lässt man sich gar ein Instrument auf den Leib schneidern kann es auch noch deutlich teurer werden. Das muss aber für die allermeisten gar nicht sein. Denn im Bereich von 100 bis 200 € bekommt man richtig gute Instrumente, mit denen man ein Leben lang glücklich werden kann. Also, worauf wartest du noch?